Foodies Tour Apulien

09.04.2022
bis
15.04.2022

ab

€ 1.990,00

pro Person
Unsere authentische und extravagante Gay Foodies Tour ist eine einmalige Gelegenheit, das weltberühmte Essen an diesem erstaunlichen Ort zu erkunden. Unsere Tour kombiniert die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Apuliens mit einer raffinierten Erkundung der für die Region spezifischen Speisen und Weine. Denken Sie an saisonales Gemüse, lokale Käsesorten, Meeresfrüchte von der weitläufigen Küste und erstaunliches Fleisch, dies ist kein italienisches Essen, wie Sie es kennen. Die Küche Apuliens basiert auf einer mediterranen Diät, aber hier wird das Essen kreativ und immer mit saisonalen Produkten erforscht. Während der Gay Foodies TourSie werden inspirierte Gerichte mit lokalen Köchen kreieren und alle Tricks und Handwerke aus Jahrhunderten überlieferter Traditionen lernen. Sie werden auf dieser Tour auch wie Könige essen, da die enthaltene Gastronomie dafür sorgt, dass Sie sich verwöhnen lassen. Nicht überzeugt? Wir machen auch Ausflüge zu Lebensmittelproduzenten, regionalen Märkten, Weingütern und Olivenhainen. Wir sehen auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Apuliens, wie Alberobello, Bari, Martina Franca, Ostuni und Polignano a Mare. Diese Gay Foodies Tour steht allen Kochstufen offen: Sie lernen die erstaunliche apulische Küche kennen, also gibt es einen neuen Trick für alle! Die Gay Foodies Tour bietet auch einen Massagetherapeuten vor Ort für diejenigen, die sich entspannen und entspannen möchten, wenn die Küche zu heiß wird!

Tag 1:

Willkommen in Apulien!

Wir holen Sie entweder von Bari oder Brindisi ab, internationalen Flughäfen mit vielen Verbindungen nach Europa und darüber hinaus. Von dort machen wir uns auf den Weg zu unserer Unterkunft. Hier beginnt das Abenteuer der Gay Foodies Tour ! Vom Flughafen aus machen wir uns auf den Weg zu der Privatvilla, die wir exklusiv für unsere Gruppe reserviert haben, oder zu Ihrer 4* Masseria. Eine Masseria ist ein befestigtes Bauernhaus, das sorgfältig renoviert wurde und alles bietet, was Sie von einem Boutique-Hotel erwarten: Wifi, Swimmingpool, Sundowner auf der Terrasse, um nur einige zu nennen! Inmitten von Olivenhainen und Obstbäumen erzählt das wunderschön renovierte Bauernhaus die Geschichte der Vergangenheit und Gegenwart Apuliens. Der Abend endet mit einem köstlichen Aperitif-Dinner, das von Ihren Gastgebern organisiert wird. Mahlzeiten: Abendessen

Tag 2:

Kochkurs nach apulischer Art plus Ausflug nach Locorotondo

Nach einem frischen Frühstück und einem Sprung in den Pool (wenn Sie Lust haben) haben wir unsere ersten Erfahrungen. Eine Kochstunde von einem lokalen Koch. Hier erhalten Sie Wissen aus erster Hand von einem Meister. Der Fokus liegt auf der Zubereitung typischer regionaler Gerichte und auch auf der Erkundung der verwendeten Zutaten. Das Kochen in Apulien erfolgt auf sehr lokaler Ebene und unterscheidet sich von Saison zu Saison. Wir haben auch eine „Verschwendung nicht“-Haltung. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Teile von Gemüse verwendet werden, die normalerweise weggeworfen werden. Die Rezepte wurden von Generation zu Generation weitergegeben und repräsentieren die mediterrane Ernährung. Die Sitzung ist praktisch und es wird Zeit genommen, um sicherzustellen, dass alle am Ende der Erfahrung glücklich und zuversichtlich sind. Natürlich essen wir, was wir gemacht haben 😊

Nachdem wir unser Essen verdaut und ein Nickerchen gemacht haben, besuchen wir Locorotondo, eine Juwelenstadt auf einem Hügel mit Blick auf das Itriantal, ein breites fruchtbares Tal. Die Fahrt dorthin ist übersät mit Lamia, Masseria und Trulli (kegelförmige Gebäude), die dieses Tal magisch und besonders machen. Wir essen in Locorotondo in einem Restaurant zu Abend, das alle seine Gerichte auf traditionelle Kochmethoden gründet. Ein paar Digestifs oder ein Eis runden den Abend ab. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen. 

Tag 3:

Alberobello, Polignano a Mare, Ostuni und Fine Dining

Nach einem herzhaften Frühstück fahren wir zu unserem ersten Halt, Alberobello, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Diese Stadt ist berühmt für ihre kreisrunden, kegelförmigen Gebäude namens 'Trulli', wirklich wunderbar 😊. Erkunden Sie die engen Gassen mit Kalkstein-Trockensteinmauern und verlieren Sie sich im märchenhaften Ambiente. Hier erfahren wir mehr über die Geschichte dieser Gebäude und über die kryptischen Symbole auf den Dachkegeln. Viele von ihnen sind heidnischer Abstammung.

Dann fahren wir weiter zu einer atemberaubenden Küstenstadt namens Polignano a Mare. Berühmt für seine Stadt, die sich scheinbar an die Felsen klammert, die über dem türkisfarbenen Wasser der Adria schweben. Hier werden wir unser Mittagessen einnehmen. Dieses Mal konzentriert sich die Küche auf die apulische Adriaküste. Frisch gefangene Meeresfrüchte werden neben saisonalen Produkten serviert und mit nativem Olivenöl extra aus dem nahe gelegenen Frantoi beträufelt .

Warum tauchen Sie nach dem Mittagessen nicht am Strand die Füße ins Wasser?

Am Abend erkunden wir Ostuni, bekannt als die "Weiße Stadt", da sie mit ihren im Sonnenlicht glitzernden weißen Wänden über einem Hügel am Meer thront. Durch das Labyrinth der engen Gassen der Stadt gelangen wir in ein Michelin-Sterne-Restaurant, wo wir ein kulinarisches Erlebnis mit modernen Variationen traditioneller Rezepte Apuliens genießen. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen. 

Tag 4

Vom Marktstand auf den Teller

Nach dem Frühstück besuchen wir die lokalen Märkte in Martina Franca, einer der wenigen Städte mit barocker Architektur im Süden. Hier erfahren wir, wie die Einheimischen ihren Alltag gestalten. Zusammen mit dem Guide und dem lokalen Koch erleben wir die Märkte auf wirklich authentische Weise. Nachdem wir unsere Zutaten eingekauft haben, machen wir uns auf den Weg zurück zur Masseria. Zurück in der Küche lernen wir wieder die Tricks dieser erstaunlichen Küche. Wir lernen auch, wie man frische Pasta von Grund auf neu herstellt. Dies wird 'Orecchiette' genannt, was seinen Namen von der Form erhält, die an Ohren erinnert. Üben Sie es ein paar Mal und Sie sind bald ein Meister! Mahlzeiten: Frühstück, leichtes Mittag- und Abendessen (Wein inklusive)

Tag 5:

Weintour und Bari

Nach dem Frühstück besuchen wir ein lokales Weingut, wo wir Weine probieren, die für die Region Apulien einzigartig sind. Zu den traditionellen Sorten, die angebaut werden, gehören Fiano Minutolo und Susumaniello. Wir erhalten eine Führung durch den Weinberg mit anschließender Verkostung.

Nach dem Mittagessen fahren wir nach Bari, der Hauptstadt Apuliens. Wir werden das historische Zentrum der Stadt erkunden und ihre schönen Gassen und alten Häuser und Kirchen genießen. Warum nicht gerne shoppen? Bari ist der richtige Ort dafür: Sie haben Freizeit, um die Stadt und ihre lokalen Talente in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken.

Nach einem typischen Abendessen und einem Drink in einer der vielen Cocktailbars in Bari machen wir uns auf den Rückweg zu unserer Unterkunft. Mahlzeiten: Frühstück, leichtes Mittag- und Abendessen

Tag 6:

Olivenöl-Erlebnis und Abschiedsessen!

Nach einem herzhaften Frühstück fahren wir zu einem typischen 'Frantoio' (Bauernhof zur Herstellung von Bio-Olivenöl extra vergine). Hier erfahren wir die Geschichte der alten Olivenhaine, die von den Römern gepflanzt wurden, und ihre Verwendung von damals bis heute. Bewundern Sie die alten Bäume, die diese Landschaft dominieren. Es folgt eine Verkostung von Olivenölen. Den Nachmittag verbringen wir zurück in der Masseria. Hier kehren wir zurück in die Küche, wo wir ein Abendessen vorbereiten. Dieses Mal laden wir einige lokale Freunde ein, also hoffen wir, dass Ihre Fähigkeiten um ein oder zwei Stufen gestiegen sind! Die Italiener sind sehr ehrlich! Mahlzeiten: Frühstück, leichtes Mittag- und Abendessen. 

Tag 7:

Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal!

Es ist Zeit, sich zu verabschieden, wir arrangieren Transfers zu Flughäfen oder Bahnhöfen. Mahlzeiten: Frühstück 

Inklusive

6 Übernachtungen mit Frühstück in einer exklusiven 4-Sterne-Masseria (Farmstead) oder einer privaten Villa.

Hauptmahlzeiten wie in der Reiseroute aufgeführt enthalten inklusive Wein

Alle Kochkurse

Alle Transfers, die auf der Tour erforderlich sind erfolgen im Minibus

Stadtführung Wein- und Olivenölverkostungen

Informationsmaterial

Reiseleiter (Tour Manager) - spricht Englisch und Italienisch

Alle Kosten/Eintrittsgelder für die im Reiseverlauf aufgeführten Aktivitäten sind enthalten

24 Stunden telefonische Unterstützung

Nicht Inklusive

An und Abreise

Transfers vom / zum Flughafen bzw. Bahnhof

Zusätzliche Speisen und Getränke, die nicht im Package beschrieben sind

Ortstaxe des Hotels, Trinkgelder

Versicherung

Weitere Leistungen die nicht im Package beschreiben sind

Hinweise

Durchführung der Reise: Diese Reise wird von unserem Partner Italy Gay Travels organisiert und durchgeführt

Sprache: Die Guides & der Yoga Lehrer sprechen Englisch & Italienisch

Scroll to Top