Local Gay Guide

Euer persönlicher Gay Guide – egal wo!

In unserem heutigen Blogbeitrag freuen wir uns einen unserer Partner vorstellen zu dürfen. Die in Berlin gegründete Firma local gay guide bietet euch die Möglichkeit in zahlreichen Destinationen dieser Erde, euren persönlichen Guide zu buchen und so die jeweilige Destination mit noch mehr Insider Informationen zu erleben und einzigartige Urlaubserinnerungen zu schaffen. Der Gründer von local gay guide und Queer Travel (Deutschlands einziger LGBTQ+ Incoming Agentur) Georg Maier sagt zu seiner Motivation zur Gründung folgendes:

„Ich selbst liebe es zu reisen und möchte auch Orte abseits der Touristen-Hotspots entdecken. Als ich auf der Suche nach einem schwulen Stadtführer war, viel mir auf, dass es sehr schwer ist einen Gay Guide zu finden. Das war die Grundlage für local gay guide. Uns als local gay guides ist es wichtig, Gästen unsere Destinationen / Städte zu zeigen und Tipps für einen unvergesslichen und sichern Aufenthalt zu geben.“

Die Firma wurde 2020 gegründet und mittlerweile findet man auf www.localgayguide.com bereits mehr als 15 Destinationen, 30 Guides in 30 verschiedenen Städten die bisher um die 60 Touren anbieten. Diese sollen, so Georg Maier vor allem als Inspiration dienen. „Unsere Touren sind sehr persönlich, so dass diese individuell angepasst werden können und unsere Gäste das Gefühl bekommen selbst locals zu sein. Einheimische die einen Kumpel für einen Spaziergang durch die Stadt treffen, das ist die Idee dahinter, erklärt er weiter.

Georg ist seines Zeichens der local gay guide für seine Wahlheimat Berlin. Auch wir durften bereits in den Genuss seiner einzigartigen Stadtführung kommen. Auch wenn man schon mehrmals in Berlin war, so hat man die Stadt noch nie gesehen. rainbowtravel.at und local gay guide stehen in engem Austausch und wir arbeiten sehr gut zusammen. Solltet ihr also Lust bekommen haben auf eine ganz private Stadtführung während eurer nächsten Reise könnt ihr das sowohl über uns als auch über local gay guide direkt buchen. Wir freuen uns darauf.

Außerdem besteht natürlich auch die Möglichkeit selbst local gay guide zu werden, wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr eure Destination kennt wie eure Westentasche und Lust darauf habt, diese Destination auch anderen Reisenden und Besuchern zu zeigen meldet euch gerne! Je größer das Netzwerk desto größer die Auswahl. In diesem Sinne – wir freuen uns auf euch!
Text: Alfred Holzknecht,  Fotos: localgayguide, rainbowtravel.at

Share

Autor

Alfred Holzknecht

Scroll to Top