Taiwan Pride Special

18.10.2024
bis
30.10.2024

ab

€ 6.200

pro Person

Erlebe eine unvergessliche Taiwan Pride Special Gruppenreise, die dich direkt ins Herz der LGBTQI+ Bewegung Taiwans führt. Diese Reise richtet sich an alle Menschen der LGBTQI+ Community.

Vor nicht allzu langer Zeit galt Homosexualität in Taiwan als Tabu, ein Thema, das nicht angesprochen werden durfte. Dank des Engagements von Gender-Advocacy-Gruppen wurde 2003 die erste “Taiwan LGBT+ Pride” ins Leben gerufen. Seitdem wird sie jedes Jahr am letzten Samstag im Oktober abgehalten. 2019 hat Taiwan als erstes Asiatisches Land die Ehe für Alle eingeführt und so einen weiteren Grundstein für Gleichberechtigung gelegt.

Während 12 Tagen werden wir Taipeh und weitere Teile der Insel bestaunen und selbstverständlich an der Taiwan Pride 2024 teilnehmen. Wenn du noch nicht genug gesehen hast, kannst du die Reise problemlos verlängern. Gerne stehen wir dir bei der Planung einer Verlängerung zur Verfügung.

Schliesse dich uns an, um dieses historische Ereignis zu feiern und gleichzeitig die bemerkenswerte Kultur und Schönheit Taiwans zu entdecken.

Wir freuen uns auf deine Buchung bis spätestens 15. August 2024

Tag 1: Anreise

Heute Morgen um 11:20 fliegt dein Flieger ab München und um 11:35 ab Wien direkt nach Taipei. Diese Direktflüge mit China Airlines sind im Preis inbegriffen. Reist du ab einem anderen Flughafen unterbreiten wir dir sehr gerne ein individuelles Angebot ganz nach deinen Wünschen.

Overnight Flug

Tag 2: Willkommen in Taiwan

Am Morgen Früh gegen 06:00 Uhr landest du nach einem angenehmen Direktflug auf dem Asiatischen Kontinent. Dein Reiseleiter begrüsst dich am Flughafen und begleitet dich zu deinem Hotel in Taipei.

Wir beginnen unsere Entdeckungsreise mit einem Besuch der CKS Memorial Hall und einer kulturellen Tour durch die verborgene Gänge des Grand Hotel Taipei. Am Abend geniessen wir ein gemeinsames Willkommensessen, an welchem wir die Gruppe sowie die kulinarischen Genüsse des Landes näher kennenlernen.

CKS-Gedenkhalle: Diese Gedenkhalle wurde zum Gedenken an Chiang Kai-shek, den ersten Präsidenten der Republik China, errichtet. Die Arbeiten an der Halle begannen 1976, ein Jahr nach dem Tod von Präsident Chiang. Die von C.C. Yang, dem Architekten des Grand Hotel, entworfene Gedenkhalle ist weiss mit einem blauen Dach, das die vorherrschenden Farben der ROC-Flagge repräsentiert, während das Emblem der Chinesischen Nationalistischen Partei (KMT) die Gewölbedecke ziert. Eine Bronzestatue von Chiang blickt symbolisch nach Westen auf das Gebäude des Präsidialamtes und das chinesische Festland. Der vordere Platz der Halle ist auch ein wichtiger Ort für demokratische Versammlungen.

Übernachtung im Hotel Courtyard by Marriott*****, Taipei

Abendessen

Tag 3: The Moving Kitchen

Heute geht es Kulinarisch weiter. Mit The Moving Kitchen - dem schönsten Zug Taiwans fahren wir von Taipei nach Hualien und tauchen dabei in die Vielfalt der taiwanesischen Küche ein.

Übernachtung im Hotel Silks Place Taroko*****, Xiulin

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4: The Moving Kitchen

Wir lassen es uns heute nochmals gut gehen und fahren mit demselben Zug zurück nach Taipei.

Übernachtung im Hotel Courtyard by Marriott*****, Taipei

Frühstück, Mittagessen

Tag 5: Dihua Street & Taipeh 101

Heute erkunden wir die historische Dihua Street, geniessen ein traditionelles Mittagessen und besuchen das beeindruckende Taipei 101. Der Tag endet mit einem köstlichen Abendessen und einer grandiosen Aussicht auf Taipei vom Elephant Mountain.

Taipeh 101: Das Taipei 101, auch bekannt als Taipei World Financial Center, ist mit einer Höhe von 509 Metern das höchste Gebäude Taiwans. Von 2004 bis 2010 war es das höchste Gebäude der Welt, und ab 2023 ist es das 11. höchste Gebäude der Welt. Es ist eine Ikone und ein Symbol für den wirtschaftlichen Wohlstand Taiwans und vielleicht das bekannteste Gebäude in Taiwan. Es verfügt ausserdem über Observatorien im 89., 91. und 101. Stockwerk, von denen man einen der besten Ausblicke auf Taipeh hat.

Elephant Mountain: Der Elephant Mountain, auch als Xiangshan bekannt, verdankt seinen Namen seiner äusseren Form (xiang bedeutet Elefant auf Chinesisch) und liegt im südöstlichen Teil des Bezirks Xinyi. Er besteht hauptsächlich aus Sandstein, der dem von Hushan ähnelt. Die bräunlichen Klippen und riesigen Felsen entlang des Weges sowie die zahlreichen natürlichen Lebensformen und Vögel lassen den gesamten Berg wie ein natürliches ökologisches Paradies erscheinen. Es ist ein grossartiger Ort um die Freizeit im Freien zu geniessen und sich in der Schönheit der Natur zu sonnen.

Übernachtung im Hotel Courtyard by Marriott*****, Taipei

rühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 6: Yehliu Geopark und Wasserfälle

Heute erkunden wir die Naturschönheiten Taiwans, beginnend mit dem faszinierenden Yehliu Geopark. Nach einem leckeren Mittagessen in Jiufen Old Street besuchen wir Shifen und den majestätischen Shifen-Wasserfall.

Yehliu Geopark: Yehliu ist eine etwa 1'700 Meter lange Landzunge, die vom Berg Datun gebildet wird und ins Meer hineinragt. Von oben betrachtet, sieht der Ort wie eine riesige Schildkröte aus, die ins Meer eintaucht. Daher wird er auch "Yehliu-Schildkröte" genannt. Da die Gesteinsschicht am Meeresufer aus Kalksandstein besteht und der Erosion durch das Meer, der Verwitterung und den Erdbewegungen unterworfen ist, gibt es eine besondere Landschaft, die aus Meeresgräben, kerzenförmigen Felsen und topfartigen Felsen besteht.

Jiufen old street: Es gibt vier relativ bekannte Strassen in Jiufen, darunter die Jishan Street, auch bekannt als Dark Street. Ob Regen oder Sonnenschein, die Strasse sieht nie das Licht der Sonne und ist in der Regel voll mit Menschen, vor allem an Wochenenden und Feiertagen. Die anderen drei Strassen, die ebenfalls von Besuchern frequentiert werden, heissen Cingbian Road, Ciche Road und Jianci Road.

Shifen-Wasserfall-Park: Der Shifen-Wasserfall liegt zwischen den Bahnhöfen Dahua und Shifen an der Pingxi-Eisenbahnlinie im Bezirk Pingxi, New Taipei City. Die Wassermassen dieses vorhangartigen Wasserfalls stürzen wie ein weisses Seidentuch herab. Wenn das Wasser in das grosse, tiefe Becken unter dem Wasserfall stürzt, steigt Nebel auf, der den Wasserfall oft einhüllt. An sonnigen Tagen malen die Nebel schillernde Regenbögen in den blauen Himmel: ein Anblick, der dem Wasserfallbecken - wunderbar passend zu unserer Pride Reise - den Spitznamen "Regenbogenteich" eingebracht hat.

Übernachtung im Hotel Fullon*****, Taipei

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 7: Nationalpark und Thermal Valley

Heute besuchen wir den Yanmingshan Nationalpark und die heissen Quellen des Beitou Thermal Valley. Der Tag endet mit einem Besuch des lebhaften Shilin Night Market.

Yanmingshan-Nationalpark: Der Park ist im traditionellen chinesischen Stil angelegt. Die natürliche Schönheit dieses Teils hat ihm den Ruf eines städtischen Waldes und eines Gartens in Taipeh eingebracht. Der Park zeichnet sich durch eine grosse Blumenuhr mit einem Durchmesser von 6.7m aus. Die Blumenuhr wird von Wasser umspült und zu jeder vollen Stunde wird Musik gespielt. Gegenüber der Uhr steht eine Statue des verstorbenen Präsidenten Chiang Kai-Shek und zu beiden Seiten der Statue stehen Zypressen, die von Präsident Chiang selbst gepflanzt wurden.

Shilin-Nachtmarkt: Der Shilin-Nachtmarkt ist einer der grössten Nachtmärkte in Taipeh. Der Markt befindet sich in der Nähe des Yangming-Theaters und des Cixian-Tempels. Der Shilin-Markt wurde bereits 1899 erbaut und ist für seine zahlreichen Imbisse und Restaurants bekannt. Viele Besucher kommen zum Shilin-Nachtmarkt, um die köstlichen Speisen zu geniessen.

Übernachtung im Hotel Just Sleep Ximending****, Taipei

Frühstück, Mittagessen

Tag 8: Palace Museum und Tempel

Wir besuchen das National Palace Museum und den eindrucksvollen Longshan-Tempel. Nach einem authentischen taiwanesischen Mittagessen erkunden wir gemeinsam die belebte Ximending Fussgängerzone auch bekannt als Rainbow Six.

Nationales Palastmuseum: Das Nationale Palastmuseum beherbergt die weltweit grösste Sammlung unschätzbarer chinesischer Kunstschätze, die sich über die fast 5.000-jährige Geschichte Chinas erstreckt. Die meisten der über 600.000 Kunstgegenstände des Museums waren Teil der kaiserlichen Sammlung, die vor über 1.000 Jahren in der frühen Song-Dynastie begann.

Longshan-Tempel: Der Lungshan-Tempel beherbergt Hunderte von Statuen buddhistischer, taoistischer und konfuzianischer Gottheiten. Das Design des Tempels ist eine Mischung aus traditionellem chinesischem Siheyuan "Vier-Gebäude-Hof" und Palastarchitektur. Die Wände des Tempels sind mit Gemälden lebendiger Kreaturen geschmückt, und Steinstatuen mystischer Wesen bewachen das Tempelgelände. Bei der Verbindung von Wand und Dach wurden keine Nägel oder Metallstreben verwendet. Das mit Dachziegeln gedeckte Tempeldach ist mit Figuren von Drachen, Phönix und anderen glücksverheissenden Kreaturen verziert. Die Figuren sind mit Porzellan, Ton und farbigen Glasscherben verziert. Sie stellen den Höhepunkt der Mosaikkunst in Taiwan dar.

Ximending - Rainbow Six: Am 17. Mai 2019 wurde Taiwan das erste Land in Asien, das die gleichgeschlechtliche Ehe legalisierte. Die Stadt Taipeh hat dank der Bemühungen verschiedener Organisationen am 25. September am Ausgang Nr. 6 der MRT-Station Ximen eine Regenbogenlandschaft, die "Rainbow Six", eingerichtet, die die Achtung der Menschenrechte durch die Stadt Taipeh und ihre aktiven Bemühungen zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der Geschlechterfreundlichkeit symbolisiert. Diese neue Regenbogenlandschaft wurde auch zu einer beliebten Touristenattraktion bei der Abfertigung in der Stadt Taipeh und darf auch auf unserer Pride Reise auf keinen Fall fehlen.

Übernachtung im Hotel Just Sleep Ximending****, Taipei

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 9: Taiwan Pride Parade

Heute nehmen wir an der Taiwan Pride Parade teil. Auf jeden Fall eines der Highlights dieser Reise!

Übernachtung im Hotel Just Sleep Ximending****, Taipei

Frühstück, Abendessen

Tag 10: Ximending Viertel

Heute tauchen wir in das lebendige Viertel Ximending ein und entdecken diesen Stadtteil aus der Perspektive eines Einheimischen.

Übernachtung im Hotel Just Sleep Ximending****, Taipei

Frühstück, Abendessen

Tag 11: Lanyang Museum und Wasserfälle

Heute besuchen wir das Lanyang Museum in Yilan sowie die malerischen Wufengchi-Wasserfälle.

Lanyang-Museum: Das Thema der Dauerausstellung ist entsprechend der Logik des Stockwerks und der Lage des Gebäudes auf vier Etagen geplant: "Der Berg" im vierten Stock, "Die Ebene" im dritten Stock, "Das Meer" im zweiten Stock und eine "Zeitgalerie" im ersten Stock. Sie zeigen die Naturschätze und die kulturelle Entwicklung von Yilan.

Übernachtung im Hotel Just Sleep Ximending****, Taipei

Frühstück, Mittagessen

Tag 12: Traditionelle Kunst

Heute erkunden wir die traditionelle Kultur und Küche von Yilan mit einem Besuch von Fusen Satoyama und dem National Center for Traditional Arts.

Nationales Zentrum für traditionelle Künste: Diese neue, 24 Hektar grosse Einrichtung befindet sich am wunderschönen Dongshan-Fluss in Yilan. Neben organisierten Ausstellungen und Aufführungen von Kultur und Kunst bietet es auch eine Bühne, auf der darstellende Künstler ihre kreativen Werke zeigen können. Der Schwerpunkt liegt hier auf der kontinuierlichen Verbreitung, Innovation und Erneuerung der traditionellen Künste. Hier können wir zwischen den künstlerischen Kreationen flanieren, eleganter Musik lauschen und spannende Opernaufführungen geniessen - und sogar selbst am künstlerischen Schaffensprozess teilnehmen. Vom Zentrum aus können wir ein Boot nehmen und den Wasserpark am Dongshan-Fluss besuchen.

Übernachtung im Hotel Amba Taipei Songshan****, Taipei

Frühstück, Mittagessen

Tag 13: Freier Tag und Rückreise

Deinen letzten Tag in Taipei hast du zu deiner freien Verfügung, schlendere nochmals durch die Strassen und besorge die letzten Souvenirs für deine Liebsten welche selbst nicht an der Reise teilnehmen konnten.

Gegen 19:00 Uhr bringt dich unser Transfer an den Flughafen Taipei. Um 22:10 Uhr startet der Flieger Richtung Frankfurt und um 22:35 Uhr Richtung Wien.

Alternativ kannst du deine Zeit in Taiwan verlängern um noch mehr von diesem faszinierenden Land zu sehen. Gerne stehen wir dir bei der Planung zur Verfügung.

Frühstück

Inklusive

11 Übernachtungen inkl. Frühstück

Mahlzeiten gemäss Programm

Flüge ab Frankfurt oder Wien (andere Flughäfen werden gerne individuell angeboten)

Transport gemäss Programm

Eintritte gemäß Programm

Queer Reiseleiter englischsprachig

Nicht Inklusive

Weitere Mahlzeiten sowie alle Getränke und Trinkgelder

Visa Gebühren

Eigene Ausgaben

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Hinweise

Du übernachtest die gesamte Reise über in sehr komfortablen 4 bis 5-Stern Hotels. Die Standorte der Hotels sind so gewählt, dass sie den besten Ausgangspunkt für die geplanten Ausflüge und Aktivitäten bieten.

An- und Rückreise sowie Treffpunkt: Im Preis inbegriffen sind Direktflüge mit unserer Taiwan Pride Special Partner Airline China Airlines wahlweise ab Frankfurt oder Wien. Reist du ab einem anderen Flughafen unterbreiten wir dir sehr gerne ein individuelles Angebot ganz nach deinen Wünschen.

Wie Gay Friendly ist Taiwan? Vor nicht allzu langer Zeit galt Homosexualität in Taiwan als Tabu, ein Thema, das nicht angesprochen werden durfte. Dank des Engagements von Gender-Advocacy-Gruppen wurde 2003 die erste Taiwan Pride ins Leben gerufen. Seitdem wird sie jedes Jahr am letzten Samstag im Oktober abgehalten. Die Parade hat im Laufe der Zeit an Grösse gewonnen, und die "Taiwan Rainbow Civil Action Association" wurde 2012 gegründet, um administrative Angelegenheiten zu regeln. Hunderte von Freiwilligen setzen sich jedes Jahr dafür ein, die Parade zu organisieren und eine Plattform zu bieten, auf der Menschen sich offen ausdrücken können. 2019 hat Taiwan als erstes Asiatisches Land die Ehe für Alle eingeführt und so einen weiteren Grundstein für Gleichberechtigung gelegt. Heute ist Taiwan ein offenes und progressives Land welches die LGBTQI+ Community willkommen heisst.

Diese Reise wird ab 12 Teilnehmern bestätigt. Wir freuen uns auf deine Buchung bis spätestens 15. August 2024

Verlängerung der Reise: Du hast mehr Zeit und möchtest noch mehr dieses faszinierenden Landes sehen? Dann unterstützen wir dich sehr gerne bei der Planung deiner individuellen Verlängerung!

Durchführung und Organisation der Reise durch unseren Partner Pink Alpine

Nach oben scrollen