Kein Schweiß auf’s Holz

Unsere TOP 5 Gay Saunen in Europa

Eine Garantie abzugeben, dass kein Schweiß auf’s Holz kommt wäre wohl etwas verwegen. Wir haben kurz zusammengefasst für euch die fünf besten Men Only Saunen in Europa recherchiert. Diese Men Only Saunen sind Treffpunkte für schwule, bisexuelle und auch heterosexuelle Männer, die dem Alltag entfliehen möchten. Selbstverständlich gibt es Besucher, die rein wegen der Sauna hingehen, andere sind sicherlich auch auf der Suche nach dem Besonderen in einem der Dark rooms oder schlicht und einfach nur auf einen Drink an der Bar aus. Alle fünf bieten ein breites Spektrum an verschiednen Angeboten. Wir empfehlen: Einfach ausprobieren während eures nächsten City Trips in eine der europäischen Metropolen.

1.) Der Boiler in Berlin
Gilt als Europas größte Gay Sauna. Highlight ist sicherlich der große, zentral gelegene Whirlpool. Die Bar und die Terrasse laden gerade in den Sommermonaten zu einem gemütlichen Drink vor oder nach dem Saunieren ein. Das Angebot an Saunen und Dampfkabinen ist vielfältig. Der Boiler macht Berlin als LGBTQ+ Hauptstadt Deutschlands alle Ehre.

2.) Die Römersauna in Wien
Wien wird als LGBTQ+ Destination immer beliebter und auch die Römersauna ist definitiv einen Besuch wert. Klein aber fein – so könnte man Wiens Gay Sauna Nummer 1 wohl betiteln. Vor allem die gemütliche Bar lädt zum Verweilen ein. Die Abteilung an Dark Rooms ist recht überschaubar. Aber es steht ja auch das Saunavergnügen im Vordergrund.

3.) Die Deutsche Eiche in München
Eine Institution in der Münchner LGBTQ+ Szene. Das Badehaus befindet sich im gleichnamigen Hotel und erstreckt sich über mehrere Geschosse. Die ausgedehnte Dark Room Landschaft befindet sich, ebenso wie eine Vielzahl an privaten Kabinen im Untergeschoss. Im letzten Stock befindet sich eine halbüberdachte Terrasse, wo man(n) sich auch mal ein bisschen abkühlen kann.

4.) Die Dragon Sauna in Hamburg 
In Hamburgs Schwulenviertel Sankt Georg findet man die Dragon Sauna. Eine flächenmäßig große und überaus saubere Sauna. Zentraler Dreh- und Angelpunkt ist der (nicht allzu große) Whirlpool. Von hier aus sind sowohl die Saunen und Dampfkabinen als auch die Dark Rooms im Untergeschoss leicht erreichbar.

5.) Casanova by Patros in Barcelona
Barcelona darf natürlich auch in unserer Liste als LGBTQ+ Hotspots nicht fehlen. Die Metropole am Mittelmeer verfügt über mehrere Men Only Saunen. Das Casanova ist wohl die schönste wenn auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen. Dreh- und Angelpunkt für die meisten Aktivitäten ist der Whirlpool im Untergeschoss. Das Casanova befindet sich im LGBTQ+ Viertel Eixample.

In Zeiten von COVID-19 sind die Hygienemaßnahmen in den Saunen natürlich noch wichtiger als zu „normalen“ Zeiten. Alle Einrichtungen haben entsprechend reagiert. Gerne planen wir euren City Trip inklusive Besuch in einer der Saunen. Immer unter dem Aspekt: #travelsafe!

Text: rainbowtravel Redaktion, Bilder: Boiler Berlin, Adobe Stock, Römersauna Wien, Casanova Barcelona, Dragon Sauna Hamburg, Deutsche Eiche München. 

Share

Autor

Alfred Holzknecht

Alfred Holzknecht

Diskussion

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top